Sonder-Strahlkabinen     Strahlhelm-Zubehör     Strahlcontainer Sapi Sandstrahlcontainer bzw. Strahlcontainer, Sapi Strahlraum und Strahltechnik-Sandstrahlraum, Sandstrahlräume und Strahlhalle oder Sandstrahlhalle - Strahlcontainer,Sandstrahlcontainer, Strahlbox, Strahlhallen, Strahlhaus, Strahlhäuser    Injektor-Strahlkabinen / Strahlboxen / Strahlräume Sapi Rücksaugstrahlgeräte in verschiedenen Ausführungen z.B als Injektor-Rücksaug-Strahlgerät oder druck-Rücksauggerät für alle Arten von Strahlarbeiten    Druck-Strahlkabinen / Strahlboxen / Strahlräume Sapi Strahlkabinen Injektor-Strahlkabinen und Druckstrahlkabinen wie z.B. unsere neuen Strahlkabinen T-Rex Doppelpower "Injektor-und Druckstrahlkanin in einer strahlkabine vereint, oder unsere Druck-Strahlkabine MM 2010 mit integriertem Strahlmittel-Recycling-System und eingebautem Patronenfilter sorgen für optimale staubabsaugung und gute Sicht bei der Strahlarbeit    Strahlhallen Sapi bietet die perfekte Strahltechnik: Strahlhalle/n Strahlcontainer sowie Strahlräume in allen größen und Anwendungsbereiche aber auch Lackieranlagen bzw. Lackierräume ergänzen das Produktprogramm.    Rücksaug-Strahlgeräte Sapi Rücksaugstrahlgeräte in verschiedenen Ausführungen z.B als Injektor-Rücksaug-Strahlgerät oder druck-Rücksauggerät für alle Arten von Strahlarbeiten    Injektor-Strahlgeräte Spezielle Schon-Strahltechnik für materialschonende Oberflächenbehandlung von Naturstein, Ziegel-mauerwerk, Klinker, Keramik, Putzen, NE-Metallen im Denkmalschutz und Monumenten    Niederdruck-Strahlgeräte Spezielle Niederdruck-Schonstrahl-Strahltechnik für materialschonende Oberflächenbehandlung von Naturstein, Ziegel-mauerwerk, Klinker, Keramik, Putzen, NE-Metallen im Denkmalschutz und Monumenten. VARIO-Wirbelstrahldüse verleiht dem Luftsrom einzigartigen Drall.    Strahlgeräte Sapi Druckstrahlgerät/e entsprechen den hohen Qualitätsansprüchen und sind absolut zuverlässig im täglichen harten Einsatz. Die Vorteile der Sapi Mammut Druck-Strahlgeräte mit Sicherheitsabschaltung schnelle Ab- und Einschaltzeiten, wobei die gesetzlichen Vorschriften der BGS eingehalten werden. Die Luftdruck-Einstellung kann vor dem eigentlichen Strahlbeginn exakt eingestellt werden von 0,1 - 12 bar, stufenlos regelbar